Zu einem Wildunfall ist es am frühen Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 12 gekommen. Daran waren ein Auto und ein Reh beteiligt. Eine Autofahrerin war gegen 7 Uhr von Elfershausen in Richtung Hammelburg unterwegs, als ein Reh über die Fahrbahn lief. Die Frau konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, wie die Hammelburger Polizei ergänzend mitteilt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Das Tier wurde an der Unfallstelle erlöst, ergänzten die Beamten in ihrem Pressebericht. pol