Auf der B 287 ereignete sich am Mittwoch um 19.45 Uhr zwischen Euerdorf und Bad Kissingen ein Wildunfall, als ein Reh die Fahrbahn überqueren wollte. Ein Hyundai-Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und erfasste das Tier mit seinem Pkw. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. pol