Den Titel sicherte sich Vize-Weltmeister Simon Puls, der mit einer perfekten Kür sogar den amtierenden Weltmeister Michael Niedermeier hinter sich ließ. Enttäuscht ist Kohl über die verpasste Qualifikation dennoch nicht. Denn zu Saisonbeginn war noch nicht damit zu rechnen, dass er den Anschluss an die Weltspitze so schnell schaffen würde. red