Ludwag — Neben dem Erntedank aus Früchten am Seitenaltar haben die Messnerin und die Organistin von Ludwag wieder ein herrliches Bild aus Körnern vor dem Hauptaltar geschaffen.
Die beiden Künstlerinnen Hedwig Popp und Marika Arneth-Grasser nahmen dieses Jahr als Thema die Szene nach Jesu Taufe am Jordan durch Johannes: "Dieses ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe."
Im neunten Jahr in Folge legen und kleben sie aus etwa 30 verschiedenfarbigen Körnern und Früchten ein zwei auf drei Meter großes Gesamtbild. Dieses ist in der Kirche St. Johannes der Täufer noch bis kurz vor Allerheiligen zu sehen. job