Königsberg — Mit unterschiedlichen Erfolgen waren die Tennisteams des TV Königsberg bei den jüngsten Punktspielen im Einsatz. Die Knabenmannschaft des TVK (Bezirksklasse 2) ist nach ihrer 2:12-Niederlage gegen TSV Werneck wieder um eine Portion Erfahrung reicher. Nur Dorothea Kaspar gewann ihr Einzel. Der letzte Spieltag findet am Freitag ab 15.30 Uhr gegen TG Schweinfurt II statt.
In der Bezirksklasse 2 waren die Juniorinnen des TVK bei ihrem letzten Spieltag gegen den TSV Bad Kissingen nochmals erfolgreich und gewannen 11:3. Antonia Kaspar, Paula König, Miriam Piechaczek und Anna-Lena Willner gewannen ihre Einzel, im Doppel siegten König/Piechaczek. Am letzten Spieltag der Gruppe sind die Königsberger Mädels, die Rang 3 einnehmen, spielfrei.
Die Damenmannschaft des TVK unterlag in der Bezirksklasse 1 gegen TC Weiße Mühle Estenfeld mit 7:14.