Nachdem sich für die Bienen in diesem Jahr das Wetter schon lange sehr wechselhaft zeigt, kann und muss nun an Schwarmverhinderung, aber auch an die Königinnenzucht und später an die Honigernte gedacht werden. Die theoretischen Inhalte und notwendigen Maßnahmen zeigt der Imkerverein an den Völkern des Lehrbienenstands mit einer praktischen Vorführung. Treffpunkt zur Schulung "Königinnenzucht und Honigernte" ist am Freitag, 24. Mai, um 18.30 Uhr am Lehrbienenstand an der Heldburger Straße 61. red