Die Städtischen Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg bleiben vorbehaltlich spezieller Regelungen weiterhin geöffnet. Viele Kurse können unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen weiter stattfinden. Manche Schulungsräume sind gesetzlich geschlossen worden, andere auf Anweisung des Trägers nicht verfügbar. Nach Anweisung des Kultusministeriums sind alle Kurse aus dem Bereich der praktischen Gesundheitsbildung (Aquakurse, Bewegungskurse, Entspannungskurse, Tanzkurse und Eltern-Kind-Kurse aus dem Bereich Gesundheitsbildung) untersagt. Dies gilt ebenso für Führungen. Kochkurse allerdings sind nicht untersagt, diese dürfen also als Angebot der außerschulischen Bildung stattfinden. Das heißt, die Kochkurse "Hafer - die Alleskörner" am 13. und 27. November von 18 bis 21 Uhr in der Schulküche der Mittelschule Oerlenbach können unter gewissen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen auf jeden Fall stattfinden. Entsprechend der Vorgaben besteht allerdings ab sofort in allen Kursen eine Maskenpflicht. Diese gilt auch am Platz, heißt es weiter. sek