Stadtsteinach — Kinder essen, was sie mögen - und da liegen Pommes, Fischstäbchen & Co gewohnheitsgemäß weit vorne. Doch es gibt auch eine Menge regionaler Lebensmittel, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gut für die Gesundheit sind. Lecker und gesund kochen: Wie das geht, haben die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Michael bei einem Mitmach-Kurs von Profis lernen können. Die Stadtsteinacher Einrichtung war eine von acht in Bayern, die bei einer Verlosung des Energieunternehmens Bayernwerk einen Profi-Kochkurs gewonnen hatten. "Kinder sind neugierig, das lässt sich auch beim Essen ausnutzen. Besonders interessant ist Essen dann, wenn sie selber schnipseln, kneten und backen dürfen", sagte Christian Ziegler von Bayernwerk. Leiterin Beate Ott und Regina Stumpf freuten sich über die gelungene Abwechslung. red