Die Volkshochschule des Landkreises Forchheim bietet einen Lagerfeuerkochkurs am Sonntag, 23. August, von 14 bis 20 Uhr an. Lagerfeuerkochen ist nur Stockbrot! Nein, ganz im Gegenteil - gemeinsam bereiten die Teilnehmer ein Drei-Gänge-Menü über der offenen Flammen zu. Inhalt des Kurses ist das Erlernen, ein Feuer ohne Feuerzeug zu entzünden. Dafür werden alte und moderne Techniken der Nahrungszubereitung genutzt, um die Speisen zu kochen, braten und backen. Abschließend wird es einen gemütlichen Abend rund um die Lagerfeuerstelle geben. Ein Unkostenbeitrag von fünf Euro wird vor Ort erhoben. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz neben Veilbronn an der Straße Richtung Siegritz. Anmeldung und Information im Internet unter www.vhs-forchheim.de oder Telefon 09191/861060. red