Felix Knauer wird in Zukunft den Geselligkeitsverein "Zufriedenheit" führen. Bei der Hauptversammlung im Vereins- und Sportheim wurde der 22-Jährige einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt. Zum Zweiten Vorsitzenden wurde der bisherige Beisitzer Johann Laßner gewählt.

In den letzten Jahren kam durch jüngere Neumitglieder frisches Blut in den 106-köpfigen Verein, was sich nun auch in der Altersstruktur der Vorstandschaft widerspiegelt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Thomas Roth und Alwin Knauer gehören neben Matthias Gerstenberger, Marco Laßner, Roman Neubauer und Herbert Wiggert zu den Beisitzern. red