Die Jury hat entschieden: Forth und Kleinweisach gewinnen die 26. Auflage des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden" im Landkreis Erlangen-Höchstadt. In der Kategorie A (erstmals bis 4000 Einwohner) hat Forth den ersten Platz vor Mühlhausen und Lonnerstadt errungen. In der Kategorie B (bis 600 Einwohner) belegt Kleinweisach Platz 1. Rang zwei und drei gehen an Fetzelhofen und Sterpersdorf. Die Siegerehrung findet am Dienstag, 29. November, in Forth statt, teilt das Landratsamt mit.
Insgesamt hatten 13 Ortschaften im Landkreis am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen. Eine Bewertungskommission hat die Teilneh-merorte Anfang Juli bereist und danach anhand eines Kriterienkatalogs ihre Entscheidung getroffen. red