An der Einmündung der Kreisstraße zur Staatsstraße missachtete am Donnerstagnachmittag ein 61-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, der nach links in Richtung Zeegendorf einfahren wollte, die Vorfahrt eines 19-jährigen VW-Polo-Fahrers. Beim Zusammenstoß wurde der Autofahrer leicht verletzt, der Gesamtsachschaden wird auf 17 000 Euro geschätzt.