Auf mehr als 0,7 Promille brachte es der 35-jährige Fahrer eines Kleintransporters bei einem Atemalkoholtest, als er am Montagabend von einer Streife der Verkehrspolizei kontrolliert wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Bußgeld, Punkte und Fahrverbot werden folgen. pol