Erneut wurde ein Kleintransporter, der ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Münnerstädter Straße in Nüdlingen abgestellt war, am Dienstag, in der Zeit zwischen 9.30 und 10.30 Uhr, von einen bisher unbekannten Fahrzeugführer angefahren und auf der kompletten linken Fahrzeugseite zerkratzt. Wie die Polizei weiter mitteilt, fuhr der Unfallverursacher davon, ohne sich um den Schaden von circa 2500 Euro zu kümmern. Von ihm beziehungsweise von seinem Fahrzeug konnte laut Polizei ein Spiegelteil gesichert werden. Zeugen, die am Dienstagmorgen etwas gesehen haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter Tel.: 0971/714 90 in Verbindung zu setzen. Ermittlungen wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort wurden aufgenommen. pol