Mit einer Pumpe zapfte ein Gartenbesitzer aus Kothen laut Polizei am vergangenen Mittwoch Wasser aus der kleinen Sinn. Nach einer entsprechenden Mitteilung machte sich eine Streifenbesatzung der Polizei vor Ort ein Bild der Sache und stellte das Abpumpen ein. Zwar ist nach wasserrechtlichen Bestimmungen das Schöpfen geringer Mengen für den Eigenverbrauch zulässig. Wird jedoch eine Pumpe eingesetzt, bedarf es einer Erlaubnis, so die Polizei. Das Landratsamt wird informiert. pol