Bamberg — Unter dem Motto "Bella Italia" lädt der Musikverein Stadtkapelle Bamberg am kommenden Samstag, 11. Juli, zu einem Serenadenkonzert auf den Eugen-Pacelli-Platz vor der Heinrichskirche in Bamberg-Ost ein.
Getreu dem Titel liegt der Schwerpunkt des Programmes auf Musik aus Italien. Das Publikum darf sich dabei auf bekannte italienische Volkslieder wie "O Sole Mio" oder "Funiculi Funicula" ebenso freuen wie auf Musik von Guiseppe Verdi. Darüber hinaus wird die Stadtkapelle Bamberg unter der Leitung von Norbert Folk auch Evergreens und Pop-Hits aus Italien präsentieren.
Mit dabei sind auch die gemeinsam mit der städtischen Musikschule gebildeten Nachwuchsorchester Stadtjugendkapelle und Juniororchester Bamberg sowie die Bläserklasse der Rupprechtschule. Abgerundet wird das musikalische Programm durch ein dem Motto entsprechendes Angebot an Speisen und Getränken. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. red