Der Kreisjugendring Forchheim sucht für sein sehr erfolgreiches "Lego-Mindstorms-EV3-Roboter-Projekt" Jugendliche ab 15 Jahren. Wer Interesse hat, mit Lego Technik verschiedenste Roboter vom Raupenfahrzeug bis hin zum Elefanten zu konstruieren und zu programmieren und sich schon ein wenig am PC auskennt, ist hier richtig. Als ausgebildeter Workshop-Anleiter können die erfolgreichen Absolventen des Kurses selbst Angebote für den KJR oder auch für Vereine und Verbände oder Schulen im Landkreis Forchheim geben. Hier zeigen sie den Kursteilnehmern auf Basis von Lego-Bauelementen, wie mit Hilfe von Motoren, Sensoren und Steuerelementen Roboter entworfen und programmiert werden. Der kostenlose Schulungstag findet am Samstag, 16. März, im KJR Forchheim, Am Streckerplatz 3 in Forchheim, statt. Die Online-Anmeldung über www.kjr-forchheim.de ist noch bis Donnerstag, 7. März, möglich. Nähere Informationen gibt's auch unter Telefon 09191/7388-0 oder auf der Homepage. red