Dettelbacher Weine und fränkische Mundart – eine perfekte Kombination. Im Frühjahr und Herbst 2022 haben Paul Hartmann, gebürtiger Dettelbacher und Autor der Reihe "A saudumms G'schmarr" gemeinsam mit seiner Partnerin Doris zu einer unterhaltsamen Lesung ins KUK Dettelbach eingeladen.

Und was könnte besser zur fränkischen Mundart passen, als ein köstlicher Frankenwein? Weil dieses Duo einfach unschlagbar ist, wurden im KUK Dettelbach Weine der Dettelbacher Winzer verkostet und es wurde viel gelacht.

Mit seinen Geschichten über Siff, Hohlkopf und Gscheidheimer, Familie Bludavitus sowie seinen zahlreichen Schauergeschichten hat Paul Hartmann sein Können bereits unter Beweis gestellt. Zahlreiche Gäste und Fans von Pauli und Doris erlebten 2022 sogar 3 kurzweiligen Abende voller guter Laune mit Pauli, Doris und seinen verschiedenen Charakteren: Die witzigen Alltagssituationen aus dem Leben des Ehepaares Streithans kamen vielen bekannt vor. Nach der schnell ausgebuchten ersten Lesung im Frühjahr, wurden spontan zwei weitere Lesungen mit der Tourismusleitung Arlena Ridler geplant.

Da der Eintritt für diese Lesung frei ist haben Pauli und Doris zu Spenden aufgerufen. Sie wollen mit Ihren unterhaltsamen Lesungen für jede Menge gute Laune sorgen und Gutes tun.

Bei den ersten beiden Lesungen kam eine Spende von 440 Euro für die Lebenshilfe Kitzingen zusammen und bei der letzten Lesung im Herbst kamen rund 250 Euro für den Frauenbund Dettelbach zusammen.

Nach den 3 erfolgreichen Lesungen 2022 wird es auch im kommenden Jahr mindestens zwei Lesungen mit neuen Sketchen von Pauli und Doris im KUK Dettelbach geben. 

Von: Arlena Ridler (Sachgebietsleitung Tourismus & Kultur, KUK Dettelbach)