Die DeKaGe hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Jeweils einstimmig wurden die folgenden Personen in die Vorstandschaft gewählt: Alfred Hannweber (1. Gesellschaftspräsident),Martina Burkard (2. Gesellschaftspräsidentin), Peter Gräb (1. Kassier), Michael Fackelmann(Kassenprüfer), Donna Berthold (1.Schriftführer), Steffen Drescher (1. Sitzungspräsident) und Susi Sauer (2. Sitzungspräsidentin).

Gleich bei der ersten Vorstandssitzung wurden gravierende Entscheidungen für den Fasching in Dettelbach und der Region getroffen .

Das Wichtigste : Der Landkreisfaschingsumzug wird im kommenden Jahr nicht in Dettelbach stattfinden, Grund ist immer noch die Unsicherheit durch die Corona Pandemie und die damit verbundenen Planungsrisiken. Bei einem Faschingsumzug durch die schmalen Straßen Dettelbachs und dem anschließenden Ausklang in der Maintalhalle mit einer nicht kalkulierbaren Anzahl von Personen ,gedrängt eng auf eng, wollen die Verantwortlichen kein Risiko eingehen.

Nichtsdestotrotz wird es Fasching in Dettelbach geben. Eine Prunksitzung in der Maintalhalle unter Führung der Karnevalsgesellschaft und unter Mitwirken aller im Fasching aktiven Dettelbacher Vereine : Jugendtanzsportclub, Kolpingverein, katholischem Frauenbund und dem Männerballett des VFR Bibergau findet am 11. Februar statt.

Von: Steffen Drescher (Sitzungspräsident, Dettelbacher Karnevalsverein v.1950 e.V.)