Eine Gruppe (internationaler) Internatsschülerinnen und -schüler des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid (LSH) hatte in diesem Herbst die einmalige Chance, eine von Schülerinnen und Schülern organisierte und durchgeführte englische Sightseeingtour durch Würzburg zu erleben. Das P-Seminar "In and around Würzburg" von Lisa Bergmann (Englischlehrerin am LSH) erstellte einen Reiseführer für Jugendliche auf Englisch, der auf die Interessen von jüngeren Besucherinnen und Besuchern der Stadt Würzburg abgestimmt ist. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des P-Seminars der 12. Jahrgangsstufe führten die 20 Schülerinnen und Schüler des Internats des LSH, die zum Teil zum ersten Mal Würzburg besuchten, durch die Würzburger Innenstadt und erzählten ihnen Fakten zur Geschichte der Stadt, Wissenswertes zum Besuch der Stadt (Events, Geschäfte, sehenswerte Plätze) sowie einige "fun facts" und zeigten der Gruppe ausgewählte "hidden gems", die vor allem Jugendliche ansprechen, vom Marktplatz über die Residenz bis hin zur Alten Mainbrücke. Es war ein schöner Nachmittag, bei dem wir unsere gesammelten Informationen über Würzburg an andere Schülerinnen und Schüler weitergegeben und sie hoffentlich dazu animiert haben, beim nächsten Besuch in Würzburg auf eigene Faust mehr von dieser Stadt zu erkunden, die sehr viel für Jugendliche zu bieten hat.

Von: Melvin Seufert und Yassin Ibrahim (Schüler der Q12, Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid)