Wie erst nachträglich gemeldet wurde, hatte ein noch unbekannter Täter in der Silvesternacht in Kitzingen in der Herrnstraße eine Hauswand großflächig mit Wachsmalkreide beschmiert. Der Täter oder die Täterin brachte laut Polizeibericht einen längeren Schriftzug an die Hauswand an, der an einen gewissen „Marcel“ adressiert war. Eine Person dieses Namens ist aber in dem beschmierten Haus gar nicht wohnhaft. Da die Wachsmalfarbe ohne die Hauswand zu beschädigen nicht zu entfernen ist, wird hier ein Sachschaden von 1.000 Euro geltend gemacht. 

Hinweise an die Polizei Kitzingen, Tel.: (09321) 1410.

Vorschaubild: © Carsten Rehder, dpa