Am späten Montagabend kontrollierten Beamte der Polizei in der Nikolaus-Fey-Straße in Wiesentheid einen 55-jährigen VW-Fahrer. Dabei ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum des Fahrers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille.

Die Weiterfahrt wurde deswegen untersagt und eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.