Am Wochenende wird in Schondra der Kirmes-Baum eingelegt. Ab 13 Uhr werden die "Alten Musikanten" des Musikvereins Schondra am kommenden Samstag, 2. März, aufspielen und die kräftigen Burschen der Kirmesgesellschaft musikalisch animieren. Die Dorf-Bevölkerung ist aufgerufen, zum Kirchberg zu kommen und für Motivation zu sorgen, damit die Jungs und Männer diese schweißtreibende Mission meistern. Für noch mehr Motivation wird es heiße Würstchen geben. Anfang November war eine stattliche Fichte für die Plo-Kirmes im Wald geschlagen worden. Die Kirmes-Burschen transportierten den Baum mit Tusch und Trompeten in den Ort, wo er für die Kirmes-Feier am Kirchberg aufgestellt wurde. Seither steht er mitten in Schondra. Dorf-Rekord: Zwei Dutzend Kirmes-Pärchen haben bei der Kirchweih in Schondra um ihren Plo-Baum getanzt. Am Samstag verabschiedet sich die Kirmesgesellschaft von ihrem Plo-Baum. bcs