Am Wochenende wird in Wittershausen gefeiert: Von Samstag, 20. August, bis Montag, 22. August, findet dort das traditionelles Kirchweihfest im Festzelt am Feuerwehrhaus statt. Veranstalter ist in diesem Jahr der Musikverein, der mit diesem Fest auch sein 40-jähriges Bestehen feiert.


Bieranstich und Festgottesdienst

Der offizielle Bieranstich ist am Samstag um 15.30 Uhr. Die Gäste können sich auf leckere Wittershäuser Zwiebel- und Matteplootze aus dem Holzbackofen freuen.
"Südländisches Flair, Hits und Fete pur", heißt es am Abend ab 19.30 Uhr, verantwortlich zeigt sich dafür die bekannte Kultband "Die Rossinis". Am Sonntag, 21. August, lädt der Musikverein Wittershausen nach dem Festgottesdienst in der Kirche ab 10.30 Uhr zum Frühschoppen im Festzelt ein. Zum Mittagessen werden ab 11.30 Uhr bekannte Wittershäuser Kirchweihspezialitäten angeboten. Ab 17 Uhr spielen die Bergmusikanten aus Waldfenster. An allen Tagen kommt Kreuzbergbier zum Ausschank.


Zufahrt eingeschränkt

Eine Hüpfburg sorgt für Spaß und Gaudi bei den kleinen Festbesuchern. Mit dem traditionellen Kesselfleischessen ab 17 Uhr und den Auraer Musikanten klingen am Montag, 22. August die Feierlichkeiten aus. Der Eintritt ist allen Tagen frei. Die Zufahrt nach Wittershausen ist in diesem Jahr aufgrund der Baustellen nur aus Oberthulba bzw. Elfershausen möglich. red