Am Freitag, 31. Juli, startet in Herzogenaurach die Veranstaltungsreihe "Herzo-Sommer" und lädt auf den Kirchenplatz zu verschiedenen Veranstaltungen bis zum 12. September ein. Der Kirchenplatz ist deshalb an den Veranstaltungstagen 31. Juli, 1., 7., 8., 13., 21., 22., 28., 29. und 30. August sowie am 4. und 12. September von 18 bis 24 Uhr und am 2. und 30. August von 14 bis 18 Uhr für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Das teilt das Bauamt der Stadt mit.

Grundstücke sind erreichbar

Die Absperrungen werden an den Einmündungen zum Kirchenplatz so aufgestellt, dass die Grundstückszufahrten der Anwohner nicht beeinträchtigt werden. An den veranstaltungsfreien Tagen und außerhalb der angegebenen Uhrzeiten an den Veranstaltungstagen können Fußgänger und Radfahrer den Veranstaltungsbereich passieren. Die Stadt Herzogenaurach bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis für entstehende Beeinträchtigungen. red