Burgkunstadt — Die Pfarrkirche "St. Heinrich und Kunigunde" mit ihrer imposanten Fassade prägt zusammen mit den prächtigen Fachwerkhäusern und dem restaurierten Rathaus den historischen Marktplatz. Am Wochenende wird in Burgkunstadt nach alter Tradition Kerwa gefeiert und damit an die feierliche Einweihung der Kirche am 12. September 1838 durch Erzbischof Maria Freiherr von Fraunberg erinnert.


Kerwa-Schmankerl überall

Während des gesamten Wochenendes bieten die Gastronomiebetriebe zahlreiche Kerwa-Schmankerln an, die vom traditionellen Krenfleisch und Blauen Zipfeln über den sonntäglichen Mittagstisch mit verschiedenen fränkischen Bräten und Klößen reichen.
Zum Auftakt des Kirchweihwochenendes gehört der Marktplatz am Freitag, 4. September, der Jugend. Alle Kinder und Jugendlichen bis zum zwölften Lebensjahr sind ab 14 Uhr zum großen Kinderfest eingeladen. Die Stadt Burgkunstadt, die den Tag der Kinder veranstaltet, bietet neben einem Riesensandkasten mit Spielsachen für die Kleinsten einen Schafspferch zum Geldstücke suchen, Apfelwettwessen, Elektroautos und -motorräder, eine Rollerbahn und vieles mehr.
Das Spielmobil des Landkreises Lichtenfels kommt mit der Hüpfburg, die Kinder können sich schminken lassen und diverse Spielgeräte ausprobieren. Für kindergerechte Speisen und Getränke ist gesorgt, außerdem werden Kaffee und Kuchen, Grillspezialitäten und vieles mehr angeboten.


"Kirchweih im Pfarrhof"

Der Musikverein Burgkunstadt lädt zur "Kirchweih im Pfarrhof" am Kirchweih-Samstag, 5. September, ein. Nach der Vorabendmesse, die um 18 Uhr beginnt, spielt die Blaskapelle im Pfarrhof ein Kirchweihkonzert. Neben musikalischen Schmankerln gibt es Bier und Grillspezialitäten.


Kirchenparade am Sonntag

Zum Auftakt des Kirchweihfestes am Sonntag erfolgt die Kirchenparade vom Rathaus in die Pfarrkirche mit feierlichem Einzug in das Gotteshaus. Der Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde beginnt um 9 Uhr. Im Anschluss ist ein Sektempfang vor der Kirche.
Am Montag, 7. September, findet um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz des FC Burgkunstadt ein Freundschaftsspiel einer Auswahlmannschaft des Burgkunstadter Stadtrates gegen die Kicker der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Burgkunstadt statt.
Ingrid Kohles