Das Bündnis für Familien und Senioren Knetzgau lädt für Sonntag, 17. November, zum Kinonachmittag in den Rats- und Kultursaal in Knetzgau ein. Gezeigt wird die Komödie "Omamamia". Die gestresste und besorgte Marie will ihre Mutter Marguerita, eine rüstige Seniorin, in einem Altenheim unterbringen. Die Oma möchte aber nach Rom zum Papst. Dort besucht sie ihre Enkelin Martina, die mit einem Rockmusiker in wilder Ehe lebt - und nicht als Aupair-Mädchen in einer katholischen Familie, wie die Familie glaubt. Beginn ist um 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Der kostenfreie Film startet um 15 Uhr. red