Am Freitag, 11. Januar, beginnt die neue Kinoreihe der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge unter dem Titel "Abbruch - Umbruch - Aufbruch". "Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt!" - diese alte Volksweisheit bewahrheitet sich auch in dieser Kinoreihe, wenngleich dieser erste Schritt manchmal ein Fehltritt ist oder ein Seitensprung, ein Hineinstolpern in eine verhängnisvolle Liebe, oder ein Eintauchen in eine völlig andere Welt. An vier Abenden ab 11. Januar, jeweils freitags um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Balthasar-Neumann-Straße 4, werben unterschiedliche Filme für Veränderung gezeigt. Im ersten Film entführt der an einer Mid-lifecrisis leidende Alan Clay, gespielt von Tom Hanks, nach Saudi-Arabien, wo ihn die teilweise skurrilen Umstände und eine geheimnisvolle Frau dazu bewegen, sein Leben neu anzupacken. Wundervolle Bilder, netter Humor, toller Tom Hanks ... Ein Programm zu den Kinoabenden liegt in den Kirchen aus. Der Eintritt zum Freitagskino ist frei. Weitere Infos auch unter Telefon 09573/2227880. red