Zum zweiten Mal nach 2019 und wegen der Renovierung von Schloss Geyerswörth findet auch das "Sommerkino 2020" im Innenhof des Aufseesianums am Fuße des Michelsberges statt. Die Reihe beginnt am kommenden Samstag und endet am 5. September. Die Veranstalter versprechen "Kino unter freiem Sternenhimmel und bei jedem Wetter".

Im idyllischen Innenhof des Internats "Aufseesianum", das auch durch einen Film berühmt wurde ("Das fliegende Klassenzimmer" von 1973 mit Joachim Fuchsberger) will in filmreifer Kulisse wieder unvergessliche Abende bieten. Zu jedem Film gibt es zur Einstimmung ein kulturelles Vorprogramm. Hier geben auch lokale Szenegrößen wie Stephan Bach und Arnd Rühlmann ihr Stelldichein. Auf einer 40 Quadratmeter großen Leinwand werden der Pressemitteilung zufolge alle Filme mit digitalem Projektor und Server in hervorragender digitaler Bild- und Ton-Qualität gezeigt. Geboten werden auch ein Kinoimbiss und Getränke. Für den wettertechnischen Notfall gibt es 30 überdachte Plätze, Decken und sogar Glühwein.

Einlass ist vom 15. bis 27. August jeweils um 19.30 Uhr, vom 28. August bis 5. September jeweils um 19.15 Uhr, Filmbeginn bei Dämmerung. Karten im Vorverkauf gibt es im Lichtspiel-Kino und im Odeo-Kino sowie beim BVD-Kartenservice und online unter http://www.lichtspielkino.de. red