Die Kindertagesstätte feierte ihren ersten Nikolausmarkt am Abend des Nikolaustages. Stimmungsvoll beleuchtet war im Garten eine "Budenstadt" aufgebaut. Um 17 Uhr hörte der Nikolaus die singenden Kinderstimmen durch die Stadt und eilte zur Kindertagesstätte. Er wurde freudig erwartet und gleich herzlich begrüßt. Der Nikolaus eröffnete den Markt, auf dem alle Kinder ihre kreativ gebastelten Sachen anboten. Die neu ausgebaute Scheune lud mit weihnachtlicher Atmosphäre alle Besucher zum Glühwein und zum Verweilen ein. Die Mitarbeiterinnen und der Elternbeirat boten Waffeln und Pizzen an. Alle Besucher freuten sich über dieses wunderschöne Ambiente im großen Garten der Nikolauskita. Im versteckten Außenbereich der Kita entstand ein Kleinod. red