Am Freitag, 25. Oktober, um 14.30 Uhr dürfen Kinder staunen, wie Kurfürst Lothar Franz von Schönborn Schloss Weissenstein in Pommersfelden vor mehr als 300 Jahren ohne heutige Technik und Strom errichten ließ. Im Mittelpunkt steht das spielerische Entdecken und Suchen von Kontinenten, Figuren und Tieren. Konzipiert ist die Führung für Jungen und Mädchen zwischen fünf und zehn Jahren, aber auch die Eltern sind eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. Anmeldung unter Tel. 09548/98180 oder info@schloss-weissenstein.de. Schloss Weissenstein ist in diesem Jahr bis zum 3. November geöffnet. Danach beginnen die Winteröffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr. Ab 16. Dezember und an Weihnachten ist das Schloss zu. red