Die Verantwortlichen für den Kinderbibeltag haben sich entschlossen, auf die Durchführung an diesem Wochenende zu verzichten. Auch der in der Stadtpfarrkirche geplante Eröffnungsgottesdienst entfällt. Der von den Kindern bereits entrichtete Unkostenbeitrag wird zurückerstattet. Der für Freitag, 20. März, geplante Kinderkreuzweg kann ebenfalls nicht stattfinden. red