Burgkunstadt — Ab 2. und 13. März startet der Stenoverein 1952 Burgkunstadt, Verein für Informationsverarbeitung, Kinderkurse zum Erlernen des Tastschreibens, also der "blinden" Beherrschung der Computertastatur. Die Zielgruppe sind Kinder zwischen acht und zehn Jahren.
Kindgerecht, spielerisch motivierend wollen die Kursleiterinnen Sabine Metzner und Barbara Wagner den Schulkindern den Zugang zur Erfassung von Wörtern und Texten am Computer vermitteln. Dabei arbeiten sie zielorientiert und nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Unterrichtsmethodik. Als erfahrene Trainerinnen und auch als Mütter wissen sie, wie sinnvoll das frühzeitige Erlernen dieser Kulturtechnik ist.
Kinder bekämen heute bereits frühzeitig Zugang zum Computer. Gleichzeitig sähen sie sich ab der fünften Klasse oft vielen Verpflichtungen und Ablenkungen gegenüber.