Seit zwei Jahren gibt es im Landkreis das Projekt "Nei gschaud". Kinder ab zehn Jahren schauen sich in heimischen Betrieben um und erfahren, welche Ausbildungsmöglichkeiten es im Landkreis gibt. Diesmal geht es am Donnerstag, 13. Juni, ab 9 Uhr auf den Bau, und die Gruppe blickt hinter die Kulissen der Firma Raab-Bau in Ebensfeld. Die Kinder lernen die Firma bei einer Betriebsführung kennen und dürfen ihre Fingerfertigkeiten beim Umgang mit dem Hammer ausprobieren. Ein Mittagessen ist Bestandteil des Besuchs. Gegen 13 Uhr ist Feierabend, und die Eltern können ihre Kinder wieder abholen.

Eine schriftliche Anmeldung ist notwendig. Das Anmeldeformular steht auf der Homepage des KJR zum Download bereit. red