Die Offene Jugendarbeit Forchheim-Nord und das Bürgerzentrum rufen zum achten Mal gemeinsam mit 28 Kooperationspartnern eine Mitmachstadt für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 15 Jahren rund um die Adalbert-Stifter-Schule (Bammersdorfer Straße 58) ins Leben. Die Kinder können hier ihre eigene Stadt gestalten. Die Mini-Stadt findet von Dienstag, 3. September, bis Donnerstag 5. September, von 10 bis 16 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 220 Kinder pro Tag begrenzt. Für die Teilnahme wird täglich ein Tagespass benötigt, der im Vorverkauf bis zum Donnerstag, 29. August in der Buchhandlung "Blaues Stäffala", bei Weltbild, im Bürgerzentrum und in der Offenen Jugendarbeit erhältlich ist. Restkarten können täglich vor Ort ab 9.30 Uhr erworben werden. Aktuelle Infos gibt es unter www.forchheim.de/mini-forchheim. red