Maierhof — Am vergangenen Freitag hieß es in Maierhof mal wieder "Mir machen wos"! Bereits seit drei Jahren bietet die Feuerwehr Maierhof erfolgreich im Rahmen ihrer Kinder-, Jugend- und Familienarbeit über das Jahr verteilt verschiedenen Aktionen zum Kennenlernen, Spaß haben und gemeinsamen Erleben an.


"Abenteuerlicher Freitag"

Diesmal ließ sich das Team rund um den Vorsitzenden der Feuerwehr Maierhof, Jürgen Schuberth, unter dem Motto "Abenteuerlicher Freitag" eine Schatzsucher-Wanderung zum Peterleinsstein in Kupferberg einfallen. Start war das Feuerwehrhaus in Maierhof. 22 Kinder und Jugendlichen im Alter von drei bis 15 Jahren versammelten sich dort, darunter auch weitangereiste Gäste aus Berlin, um den ersten Tipp zu finden.
Jeder Anhaltspunkt bestand aus einer Andeutung, einer Wegkarte, die den nächsten Hinweis markierte, und einem Schlüssel, da die Hinweise in mit