Manfred Kettler steht der Schiedsrichtergruppe Erlangen für eine weitere Amtsperiode als Obmann vor. Auf der Jahreshauptversammlung setzte sich der 59-Jährige gegen Arvo Rösch klar mit 57 zu 22 Stimmen durch. Kettler hatte vor Kurzem einen Herzinfarkt erlitten. red