Stechendorf — Nach der Einweihung des neuen Festplatzes im Mai findet nun auch die Stechendorfer Kerwa jährlich dort statt. Ausgegraben wird die Kerwa immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vor dem ersten Septemberwochenende.
Am Donnerstag, 3. September, laden die örtlichen Gaststätten zur Krenfleischkerwa ein, bevor die Kerwasburschen und -madla schließlich für vier Tage bis Montag, 7. September, volles Programm sorgen. Baumaufstellung ist am Samstagnachmittag. Das Stechendorfer Festproramm ist ab sofort im Internet unter www.infranken.de/termine/veranstaltungskalender einzusehen. red