Ebermannstadt — Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Kennametal in Ebermannstadt haben wie bereits häufiger in der Vergangenheit ihr Herz für wohltätige Zwecke in der Heimat gezeigt. Diesmal wurden zum einen die "jule" in Unterleinleiter, ein heilpädagogisches Kleinstheim für acht Kinder im Alter zwischen 3 und 16 Jahren, mit einer Spendensumme von 500 Euro bedacht; zum anderen erhielt der Integrative Kindergarten Burg Feuerstein die gleichen Summe.
Als Anfang dieses Jahres der Betriebsrat des amerikanischen Unternehmens in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung beschlossen hatte, anstatt des alljährlichen Betriebsausfluges ein Mitarbeiterfest für die Belegschaft in der Stadthalle Ebermannstadt zu veranstalten, war schnell klar, dass auch hier an Menschen gedacht werden sollte, denen es unter Umständen nicht so gut geht bzw. die auf die Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen sind.