Die Gruppe "The Outside Track" gehört zurzeit zu den innovativsten Interpreten keltischer Musik. Mit beeindruckender Virtuosität und überschäumender Spiellaune heben die vier jungen Frauen Mairi Rankin (Fiddle), Aoife Scott (Flöten), Fiona Black (Akkordeon), Ailie Robertsonn (Harfe) und der Gitarrist und Stepptänzer Cillian Ó Dálaigh (im Bild von l.inks) die traditionellen irischen Melodien mit ihrem vielfältigen Klang auf eine zeitgemäße Ebene.
Bei den "Live Ireland Music Award" ist die Band als beste Gruppe und ihr Album "Flash Company" mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Sparte Folk ausgezeichnet worden.
Am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr gibt "The Outside Track" im Rahmen ihrer Deutschlandtournee ein Gastkonzert im Stadtschloss Lichtenfels. Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei der Tourist-Information Lichtenfels (Telefon 09571/795101). red