Wegen der hohen Inzidenzwerte werden ab sofort bis zum Ende der Allgemeinverfügung in Kulmbach keine Präsenzgottesdienste mehr in Neuenmarkt stattfinden.

Als Alternative dazu werden sonntags um 9.30 Uhr Videogottesdienste angeboten. Der Link dazu ist auf der Homepage www.neuenmarkt-evangelisch.de zu finden. Wer möchte, kann dabei gerne mitbeten und mitsingen.

Seelsorge auch am Telefon

Es soll auch daran erinnert werden, dass alle Pfarrer gerne als Seelsorger auch am Telefon zur Verfügung stehen. red