Übers Wochenende versuchte ein bislang unbekannter Autoknacker im Stadtteil Creidlitz, gewaltsam einen Pkw zu öffnen. Das berichtet die Polizeiinspektion Coburg.

Als ein 29-Jähriger am Sonntagmittag sein Auto wusch, fielen ihm Beschädigungen an der Beifahrertüre auf. Seinen Opel hatte der Mann am Freitagnachmittag unbeschädigt in der Bachleite abgestellt. Bei der Aufnahme durch die Polizeiinspektion wurde schnell klar, dass ein Unbekannter versucht hatte, die Türe des schwarzen Insignia aufzuhebeln. Dabei verursachte der Täter einen Schaden von mindestens 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Coburg unter Telefon 09561/6450 in Verbindung zu setzen. pol