In Absprache mit den drei Bürgermeistern von Alten- und Burgkunstadt sowie Weismain sei beschlossen worden, dem Wunsch der Gewerbetreibenden Rechnung zu tragen und die geplante Gewerbemesse 2. Oktober zu streichen. Das teilte der Altenkunstadter Gemeinderat Gunther Czepera gestern Nachmittag mit.
Ein noch festzulegender Termin im Frühjahr werde allen bisherigen Ausstellern noch mitgeteilt und veröffentlicht, heißt es in seiner Pressemitteilung weiter.


Erfolgreicher Auftakt

Im Rahmen der kommunalen Zusammenarbeit hatten die drei Gemeinden Altenkunstadt, Burgkunstadt und Weismain im letzten Jahr erstmalig eine Auto- und Gewerbemesse in Burgkunstadt durchgeführt. Die Anzahl der Aussteller und Besucherzahl war damals über Erwartung sehr hoch gewesen.
Aus diesem Grunde wurde die Fläche für die geplante Ausstellung heuer am 2.