Von Mittwoch, 19. August, bis voraussichtlich Mittwoch, 26. August, ist die Kreisstraße ERH 35 jeweils Montag bis Donnerstag von 7 bis 15 Uhr und Freitag von 7 bis 11 Uhr zwischen den Adelsdorfer Ortsteilen Heppstädt und Neuhaus gesperrt. Grund sind notwendige Sanierungsarbeiten des Kreisbauhofes. Eine Umleitung ist eingerichtet.

ÖPNV betroffen

Von der Maßnahme sind die Buslinien 205, 246 und 247 betroffen. Die Busse können zwischen Heppstädt und Neuhaus in beide Richtungen nur von Montag bis Freitag früh bis 8 Uhr, Montag bis Donnerstag ab 15 Uhr sowie Freitag ab 11 Uhr fahren. Alle Fahrten während der täglichen Sperrung in diesem Zeitraum zwischen Neuhaus und Heppstädt müssen entfallen. red