Die Schützinnen im Gau Bayreuth/Kulmbach lieferten im zweiten Durchgang der Fernwettkämpfe mit dem Luftgewehr und der Luftpistole ausgezeichnete Ergebnisse ab.
Bei den Top-Schützinnen erzielte Kristina Hagen hervorragende 399 Ringe und baute ihren Vorsprung auf die ebenfalls starke Jasmin Ferlein (beide Neubau) weiter aus.
Bei den Luftpistolenschützinnen dominiert Astrid Wällisch (AT Neudrossenfeld) mit dem erneut besten Ergebnis von 373 Ringen. Auf Platz 2 schob sich mit 360 Ringen Marianne Maier (Löhlitz) vor Antje Heinrich mit 358 Ringen und Petra Puchtler (beide AT Neudrossenfeld) mit 360 Ringen.


Einzel-Ergebnisse

Top 10: 1. K. Hagen 399 (geschossen)/399 (Schnitt), 2. J. Ferlein (beide Neubau) 398/395,5, 3. G. Holland (Bad Berneck) 392/395. - Gruppe A: 1. L. Wachter (Neubau III) 390/390,5, 2. J. Freiberger (Neubau II) 388/387, 3. S. Baderschneider (Neubau III) 382/383. - Altersklasse (12): 1 P. Guth (Obernsees) 365/366,5, 2. M. Scharf (Lochbühl) 335/335,5, 3. C. Hautmann (Sophienthal) 335/326,5. - Luftgewehr - aufgelegt - A: 1. A-E. Prell (Haidhof) 317,4/317,55, 2. Ch. Häußinger (Neubau) 315,3/316,7, 3. R. Arnold (Haidhof) 316,5/316,2; 13. S. Schobert (Trebgast) 295,3/ 295,3. - Luftgewehr - aufgelegt - B/C: K. Barth 320,1/318,1, 2. K. Eckardt (beide Neubau) 317,8/317,45, 3. G. Meisel (Haidhof) 312,4/313,25.


Mannschafts-Wertung

Luftgewehr: 1. Tell Neubau I 1192 /2378, 2. SG Bad Berneck 1177/2363, 3. Tell Neubau II 1170/2341, 5. AT Neudrossenfeld (Luftpistole) 1095/2186. - Luftgewehr-Auflage: 1. SG Tell Neubau I 953,2/1904,5, 2. SV Handoff 946,3/1894,0, 3. SG Bad Berneck 934,8/1864,8. - Luftpistole: 1. A. Wällisch (AT Neudrossenfeld) 373/3373,5, 2. M. Maier (Löhlitz) 360/360, 3. A. Heinrich 358/360, 4. P. Puchtler (beide AT Neudrossenfeld) 360/359,5.