Aufgrund der Corona-Pandemie findet im Reichenbacher Burschenheim kein Theater statt. "Es ist eine harte Zeit, denn wir waren es gewöhnt, zwei Mal die Woche zu proben", sagen Manuela Lindner und Elmar Hildner. Allen Laienschauspielern fehlt auch der Theaterstammtisch im Burschenheim, der sonst in diesen Wochen zum Dorfleben dazugehört.

"Schon im Herbst waren die ersten Anfragen nach Karten da. Wir hoffen, dass im kommenden Jahr wieder zum Jahreswechsel gespielt werden kann", sagen Manuela Lindner und Elmar Hildner. kpw