Aufgrund der Entscheidung des bayerischen Kabinetts vom 26. November wird der Präsenzunterricht an Volkshochschulen ab Dienstag, 1. Dezember, eingestellt - mindestens bis 10. Januar. Bestehende Online-Kurse laufen regulär weiter. Die VHS informiert alle Teilnehmer individuell, ob und wann bestehende Präsenzkurse online weitergeführt werden können. Dies kann vor allem bei den vielen Sprach- und Gesundheitskursen aus organisatorischen Gründen einige Zeit dauern. Es wird gebeten, von Einzelnachfragen abzusehen und sich auch über die Homepage www.vhs-bamberg.de zu informieren. Führungen entfallen vorerst bis 10. Januar. Gebühren für begonnene Kurse, die bereits abgebucht wurden und nicht online umgestellt werden können, werden anteilig zurückerstattet. red