In der kommenden Woche von Montag, 15. Februar, bis Freitag, 19. Februar, entfallen die Faschingsferien. Der Unterricht in den Abschlussklassen an Gymnasien, Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS) findet statt. Deshalb gilt im ÖPNV nicht der Ferienfahrplan, das heißt es werden ausschließlich Fahrten ohne Kennzeichnung sowie Fahrten, die mit "S" gekennzeichnet sind, durchgeführt. Die mit "F" versehenen Fahrten werden dagegen nicht angeboten. Ab Montag, 22. Februar, gilt wieder der reguläre Fahrplan. Außerdem finden weiterhin, zunächst befristet bis Sonntag, 7. März, keine Linienfahrten an Sonn- und Feiertagen statt. sek