Kronach — Seit Ellis Frauchen gestorben ist und sie notgedrungen ins Tierheim umziehen musste, versteht sie die Welt nicht mehr. Ein Umgebungswechsel ist für Katzen ohnehin schon schwer zu verkraften, aber für eine Katzenoma ist das ein Drama. Und so verkriecht sich Elli tagein, tagaus in einer Höhle im Katzenzimmer und wird immer trauriger. Schon jetzt verlässt sie ihre Höhle nur noch, wenn es gar nicht anders geht. Deshalb wird für sie ein Plätzchen gesucht, an dem sie sich geliebt und geborgen fühlen kann.
Elli ist schon 13 Jahre alt. Es gibt nur sehr wenige Menschen, die auch mal so einer alten Katze ein liebevolles Plätzchen anbieten. Die meisten fürchten, dass sie sich dann schon bald wieder trennen müssten und ziehen daher ein Jungtier vor.
Die Katzenoma wäre die perfekte Hausgenossin für ein älteres Ehepaar, denn genau diese Lebensweise ist sie gewöhnt. Sie ist sehr ruhig und unauffällig. Im Gegensatz zu vielen jungen Katzen ist Elli kein wilder Draufgänger mehr, sie kann sich in der Wohnung benehmen, macht nichts kaputt und ist sehr sauber.
Anfangs ist sie zwar etwas zurückhaltend und kommt noch nicht von allein zum Schmusen, aber sie reißt auch nicht aus, sondern freut sich, wenn man sie streichelt.
Andere Katzen ignoriert Elli vollkommen und tut so, als ob sie Luft wären. Sie hat ihr ganzes Leben als reine Wohnungskatze verbracht. Sie sollte daher keinen Freigang mehr bekommen - höchstens ein bisschen im Garten. Ein gesicherter Balkon wäre ideal.
Wer möchte Elli einen schönen Lebensabend bereiten? Das Kronacher Tierheim ist unter der Telefonnummer 09261/5030 zu ereichen. red