Von Palmsonntag über Gründonnerstag und Karfreitag bis zur Auferstehungsfeier am Ostersonntag, verfolgten Kinder aus der Pfarrei Marienweiher den Weg Jesu. Unterstützt wurden die Patres bei der Aktion von den Eltern der diesjährigen Kommunionkinder und den Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates, Thomas Beck und Janine Purucker. Mit der Palmweihe am Kindergarten und einem feierlichen Einzug in die St.-Bartholomäus-Kirche wurde die Karwoche eröffnet. Am Gründonnerstag feierten die Kinder mit Pfarrer Adrian Manderla das Abendmahl, musikalisch begleitet von Melanie Voit am Klavier. Am Karfreitag fand in Marienweiher der Kinder-Kreuzweg im Freien statt. Höhepunkt des Osterfestes war am Sonntagmorgen die Auferstehungsfeier in der Wallfahrtsbasilika Marienweiher. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von der Jugendband Alive. Im Anschluss ging es zur Ostereiersuche in den Klostergarten und zum gemeinsamen Osterfrühstück. op